Seite wählen

Lifestyle

Sushi Wien

Sushi hat längst seinen Platz in der globalen Gastronomie eingenommen. Jeder kennt die kleinen japanischen Vorspeisen und viele haben sie bereits begeistert probiert. Was viele nicht wissen, ist, dass Sushi viel mehr ist als nur roher Fisch auf Reis. Welche verschiedenen Arten von Sushi gibt es? Was steckt hinter den Begriffen Maki und Sashimi? Und welche Sushi-Formen gibt es in Wiener Restaurants? Erfahren Sie mehr über die Grundlagen von Sushi und entdecken Sie neue Favoriten auf unserer Speisekarte! Weitere Informationen finden Sie hier: https://www.sushi-wien.com/

 

Lockenstab

Der Infrarot-Lockenstab aller Lockenstabtypen ist wahrscheinlich der mit der überlegensten Technik, obwohl dies eher eine subjektive Einschätzung ist. Grundsätzlich arbeitet ein solcher Lockenstab mit der Wärmequelle Infrarotlicht, die aufgrund ihrer physikalischen Eigenschaften wesentlich besser zum Erwärmen von Haaren geeignet ist als andere Quellen.

Die Wärmelampen in Massagepraktiken oder Ihre Rotlichtlampe zu Hause funktionieren nach genau dem gleichen Prinzip wie ein Infrarot-Lockenstab.

Zunächst wird der Lockenstab mit Strom versorgt, sodass die Lampe, die das Infrarotlicht aussendet, zu leuchten beginnt. Wenn die Lampe maximal erwärmt ist, verwenden Sie den Lockenstab. Während die Haarsträhne auf dem Lockenstab geformt und erwärmt wird, der üblicherweise eine Keramik- oder Titanbeschichtung aufweist, dringt das Infrarotlicht tief in das Haar ein und erwärmt das Haar von innen nach außen. Dies ist der entscheidende Unterschied zu herkömmlicher Hitze und es macht sich bemerkbar, dass die Oberfläche des Haares nicht so angegriffen wird.

Weitere Seiten